Archiv Highlights 2015

Sylt. Traum und Wirklichkeit – Photographien von Hans Jessel

5. Juni bis 13. September 2015 · S-Foto Forum (Ausstellungshalle und Stall)
Eröffnung: 4. Juni 2015 · 19:00 Uhr

Unter dem Titel „Sylt. Traum und Wirklichkeit“ präsentiert das Stadtmuseum als erstes Museum in Deutschland Fotografien des Sylters Hans Jessel. Seit den 1980er Jahren arbeitet der international bekannte Fotokünstler auf seiner Heimatinsel, die ihm mit ihren einzigartigen Küstenlandschaften immer wieder großartige Motive liefert. Die pure Abbildung der Oberfläche der Insellandschaft interessiert den Fotografen dabei weniger. Vielmehr sieht Jessel seine Arbeit als den Versuch, „tiefer zu blicken – im Idealfall bis in Sylts Seele hinein“. Jessels jüngstes Projekt widmet sich – durchaus mit kritischem, aber stets humorvollem Blick – den „Urbanen Landschaften“ der Insel: den Landschaften des „Anthropozäns“ – des Menschenzeitalters –, die mehr oder weniger komplett durch menschliches Handeln überformt wurden. Der Fotoclub Schleswig e.V. ergänzt diese Werke im Obergeschoss des Stallgebäudes durch „Urbane Landschaften“ der Schleiregion.

Weiterlesen: Sylt. Traum und Wirklichkeit – Photographien von Hans Jessel

Pascal Maitre – Amazing Africa

In Zusammenarbeit mit GEO und der Photo- und Presseagentur FOCUS
25. September bis 22. November 2015 · S-Foto Forum (Ausstellungshalle)
Eröffnung: 24. September 2015 · 19:00 Uhr
Vortrag von Pascal Maitre: 25. September 2015 · 19:00 Uhr · A. P. Møller-Skolen

Seit über 30 Jahren bereist der französische Fotograf den faszinierenden, von Widersprüchen geprägten Kontinent für die großen Magazine der Welt ─ stets auf der Suche nach dem authentischen, verborgenen Kern Afrikas. Maitres berührende, in grandiosen Farben schwelgende Aufnahmen aus 13 afrikanischen Ländern veranschaulichen in ihrem breitgefächerten Themenspektrum eine Lebenswelt, in der unvergleichliches Leid, aber auch mitreißende, übersprudelnde Lebensfreude untrennbar miteinander verbunden sind.

Weiterlesen: Pascal Maitre – Amazing Africa

GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres

GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres
27. Februar bis 25. Mai 2015 · S-Foto Forum (Ausstellungshalle)
Eröffnung: 26. Februar 2015 · 18:30 Uhr

Ausgerichtet wird der renommierte Wettbewerb seit 2000 jährlich von der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT). Mit authentischen und ästhetisch ansprechenden Bildern möchte die seit 1971 bestehende Gesellschaft für den Erhalt von Arten und Lebensräumen werben und dazu anregen, Natur neu zu entdecken und sich respektvoll mit allen Sinnen auf sie einzulassen. Amateur- und Profi-Naturfotografen aus 35 Ländern wetteiferten 2014 mit rund 13.800 eingereichten Arbeiten um eine Platzierung in den acht verschiedenen Kategorien „Vögel", „Säugetiere", „Andere Tiere", „Pflanzen und Pilze", „Landschaften", „Unter Wasser", „Mensch und Natur" und „Atelier Natur" sowie um den „Fritz-Pölking-Nachwuchspreis".

Weiterlesen: GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres

Sommerliches Weinfest am 10. Juli 2015

Nach den Erfolgen von 2010, 2012 und 2014 gibt es in diesem Jahr wieder ein großes Weinfest im Günderothschen Hof. In Zusammenarbeit mit dem Gastronomen Oliver Firla (Odin's Haddeby) bietet das Stadtmuseum am Freitag, dem 10. Juli 2015, ab 18:00 Uhr ein sommerliches Kultur- und Genießerprogramm auf dem gesamten Gelände und in allen Gebäuden.

Dein Blick ist gefragt!

Jugendliche erkunden den Stadtteil Schleswig-Süd fotografisch

19. September bis 4. Oktober 2015 · S-Foto Forum (Stall)
Eröffnung: 18. September 2015 · 17:00 Uhr

„Dein Blick ist gefragt!“ ist ein „Kultur macht stark“-Fotoprojekt mit den drei Bündnispartnern AWO-Schleswig, Dannewerkschule und Stadtmuseum. Im Rahmen dieses Vorhabens setzen sich Jugendliche aus Schleswig unter der professionellen Leitung der Fotografin Heidi Krautwald künstlerisch mit ihrem Lebensumfeld auseinander. Dabei ist keine rein dokumentarische Sicht das Ziel, sondern das Spiel mit dem, was da ist und was sein könnte. Zu der fotografischen Umsetzung gehört neben der modernen Bildbearbeitung auch eine Einführung in die historische Fototechnik. Abschluss ist eine gemeinsam erarbeitete Ausstellung im Stadtmuseum, mit der das Engagement der Jugendlichen aus dem Stadtteil gewürdigt wird.

Abschluss und Aufbruch: Kreatives aus der Domschule

7. März bis 22. März 2015 · S-Foto Forum (Stall)
Eröffnung: 6. März 2015 um 18:00 Uhr

Das Stadtmuseum öffnet das erste Mal ein Schaufenster für die Präsentation des ästhetischen Profils der Domschule Schleswig. Mit dieser Gemeinschaftsausstellung verabschieden sich die Schülerinnen und Schüler gleichzeitig von ihrer Schulzeit. Gezeigt wird ein Querschnitt der in den letzten drei Schuljahren entstandenen Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Grafik und Fotografie. Auch Plastiken und Installationen können Teil der Werkschau werden.

Die fabelhafte Welt des Hans-Ruprecht Leiß

Die fabelhafte Welt des Hans-Ruprecht Leiß
12. Dezember 2015 bis 15. Februar 2015 · Ausstellungshalle

Das Stadtmuseum Schleswig präsentiert einen Querschnitt aus dem Werk des Malers und Grafikers Hans-Ruprecht Leiß. Anlass ist der 60. Geburtstag des Künstlers, der 1954 in Husum geboren wurde.

Weiterlesen: Die fabelhafte Welt des Hans-Ruprecht Leiß

Newsletter Anmeldung

Termine und Führungen

  • Erzählte Märchen in der Fotoausstellung Klaus Tamm. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Märchen e. V. - ohne Gebühr - Spende erwünscht. 22. Oktober 2017, 15:00 bis 16:00 Uhr

  • Erzählte Märchen in der Fotoausstellung Klaus Tamm In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Märchen e. V. - keine Gebühren - Spende erwünscht. 29. Oktober 2017, 16:00 bis 17:00 Uhr