Stadtmuseum Schleswig

GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres

GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres
27. Februar bis 25. Mai 2015 · S-Foto Forum (Ausstellungshalle)
Eröffnung: 26. Februar 2015 · 18:30 Uhr

Ausgerichtet wird der renommierte Wettbewerb seit 2000 jährlich von der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT). Mit authentischen und ästhetisch ansprechenden Bildern möchte die seit 1971 bestehende Gesellschaft für den Erhalt von Arten und Lebensräumen werben und dazu anregen, Natur neu zu entdecken und sich respektvoll mit allen Sinnen auf sie einzulassen. Amateur- und Profi-Naturfotografen aus 35 Ländern wetteiferten 2014 mit rund 13.800 eingereichten Arbeiten um eine Platzierung in den acht verschiedenen Kategorien „Vögel", „Säugetiere", „Andere Tiere", „Pflanzen und Pilze", „Landschaften", „Unter Wasser", "Mensch und Natur" und „Atelier Natur" sowie um den „Fritz-Pölking-Nachwuchspreis".

Gesamtsieger – und damit Europäischer Naturfotograf des Jahres 2014 – wurde der Brite Neil Aldridge mit seinem Bild „Lebendige Felszeichnung – Living Rock Art".

Gesamtsieger - und damit Europäischer Naturfotograf des Jahres 2014 - wurde der Brite Neil Aldridge mit seinem Bild "Lebendige Felszeichnung - Living Rock Art".

Einen Bildbericht von der Eröffnung im Stadtmuseum finden Sie hier.

Termine und Führungen

  • Führung: MATT STUART Alles, was das Leben bieten kann 26. Juli 2018, 17:00 bis 18:00 Uhr

  • Führung: MATT STUART Alles, was das Leben bieten kann 09. August 2018, 17:00 bis 18:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.