Stadtmuseum Schleswig

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die neuesten Beschlüsse des Bundes und der Länder zur Eindämmung der Corona-Pandemie betreffen auch Museen. Diese sind vom 2.11. bis 20.12.2020 für Besucher und Besucherinnen geschlossen. Das gilt somit nicht nur für das Stadtmuseum Schleswig, sondern auch für seine Dependancen, dem Museum für Outsiderkunst und dem Holm-Museum.

Wir reagieren selbstverständlich auf die Empfehlungen der zuständigen Behörden und werden Sie über weitere Maßnahmen auf unserer Website und allen weiteren Kanälen informieren.

GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres

GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres
27. Februar bis 25. Mai 2015 · S-Foto Forum (Ausstellungshalle)
Eröffnung: 26. Februar 2015 · 18:30 Uhr

Ausgerichtet wird der renommierte Wettbewerb seit 2000 jährlich von der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT). Mit authentischen und ästhetisch ansprechenden Bildern möchte die seit 1971 bestehende Gesellschaft für den Erhalt von Arten und Lebensräumen werben und dazu anregen, Natur neu zu entdecken und sich respektvoll mit allen Sinnen auf sie einzulassen. Amateur- und Profi-Naturfotografen aus 35 Ländern wetteiferten 2014 mit rund 13.800 eingereichten Arbeiten um eine Platzierung in den acht verschiedenen Kategorien „Vögel", „Säugetiere", „Andere Tiere", „Pflanzen und Pilze", „Landschaften", „Unter Wasser", "Mensch und Natur" und „Atelier Natur" sowie um den „Fritz-Pölking-Nachwuchspreis".

Gesamtsieger – und damit Europäischer Naturfotograf des Jahres 2014 – wurde der Brite Neil Aldridge mit seinem Bild „Lebendige Felszeichnung – Living Rock Art".

Gesamtsieger - und damit Europäischer Naturfotograf des Jahres 2014 - wurde der Brite Neil Aldridge mit seinem Bild "Lebendige Felszeichnung - Living Rock Art".

Einen Bildbericht von der Eröffnung im Stadtmuseum finden Sie hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.