Stadtmuseum Schleswig
Museum für Outsiderkunst

Aktuell im Museum für Outsiderkunst: märchenhaft und dreidimensional

Petra Griesert, 2015, Luchus auf Leinwand

Im Museum für Outsiderkunst wird am Freitag, 28.Juni, ab 19 Uhr die Ausstellung „Schau Mal!“ eröffnet. Es werden Arbeiten aus dem Kreativ-Werk Höfingen gezeigt, welches zu Atrio Leonberg gehört. In der angegliederten Werkstatt gibt es Arbeitsmöglichkeiten für kreative Menschen, welche an diesem Ort ihre berufliche Bestim-mung finden. Die Räumlichkeiten stehen zudem künstlerisch aktiven Gruppen von außerhalb als Schaffens- und Begegnungsstätte zur Verfügung. Dadurch entwickeln sich immer wieder interessante Möglichkeiten, sich auszutauschen und Impulse für weitere Ideen fortzuführen. So ist mittlerweile ein produktiver und wertvoller Kontakt entstanden, der für alle Kunstschaffenden einen effektiven und inspirierenden Ge-winn mit sich bringt. Auf dem allgemeinen Kunstmarkt erfahren die Kunstwerke im-mer mehr Beachtung und Anerkennung, so gab es unter anderem bereits Ausstellungen im Kunstforum Renningen, bei Porsche in Weissach, Galerie Meinlschmidt in Balingen und in Ljubljana in Slowenien.

Die Ausstellung besticht durch ihre Vielfalt an Techniken und Themen; beispielswiese werden skulpturale Haselstäbe zu sehen sein, Kirchenschiffe in sphärischen Räumen, Abbildungen technischer und architektonischer Neuheiten, märchenhafte Landschaften, Tiere und Geschichten, dreidimensionale Bilder aus Stoffen und Ac-rylfarben, Schriftstücke, Spielereien mit Flächen und Farben und vieles mehr!

Die ausstellenden Künstlern sind: Petra Griesert, Monika Kwesch, Rita Mettler, Irene Sciuk, Hartmut Köppen, Maren Benedix, Alexandra Flad, Andreas Stejskal, Rolf Seiler, Rolf Waldvogel, Sibylle Moll. Die Ausstellung endet am 31. August.

Das Museum für Outsiderkunst ist eine Dependance des Stadtmuseums, in Zu-sammenarbeit mit der Hesterberg & Stadtfeld gGmbH und dem Helios Klinikum. Die Öffnungszeiten sind mittwochs bis freitags von 14:30 bis 17:30 Uhr; es ist telefonisch zu erreichen unter: 04621 850839 und ist fußläufig im Stadtweg 57 angesiedelt.

Öffnungszeiten

Das Museum ist eine Dependance des Stadtmuseums, in Zusammenarbeit mit der Hesterberg & Stadtfeld gGmbH und dem HELIOS Klinikum. Es befindet sich im Stadtweg 57 (Präsidentenkloster)

Telefon: 04621 850839

Öffnungszeiten: Mi–Fr 14:30–17:30 Uhr, Führungen sind auch an anderen Tagen möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.