Stadtmuseum Schleswig
S-Foto-forum

Highlights im S-Foto Forum

Ausstellungen zur Geschichte der Fotografie sowie Sonderschauen mit den Werken renommierter zeitgenössischer Fotografen setzen besondere Akzente im Ausstellungsprogramm des Stadtmuseums und werden bundesweit beachtet. Schauplätze dieser Angebote sind die Halle, ein ehemaliger Getreidespeicher, und das frühere Stallgebäude des Günderothschen Hofes.

All that life can afford – Fotografien von Matt Stuart

Notting Hill. London. England. 2013.  © Matt Stuart/Magnum Photos

15.06.2018 bis 16.09.2018 · S-Foto Forum (Ausstellungshalle und Stall oben)
Eröffnung der Ausstellung am 14.06.2018 um 19:00 Uhr

Um humorvolle Straßenfotografie geht es in der diesjährigen großen Sommerausstellung mit Arbeiten des britischen Fotografen Matt Stuart. Mit Geduld und großer Beobachtungsgabe bewegt sich Matt Stuart seit etwa zwei Jahrzehnten im geschäftigen Treiben der Londoner Straßen. In Bruchteilen von Sekunden fotografiert er mit einer kleinen Leica-Rollfilmkamera überraschende Momente, die sich durch Zufall aus einer bestimmten Konstellation von Objekten und Personen ergeben. Dabei zeigt sich, dass nur das wahre Leben die wirklich unglaublichen und skurrilen Situationen bieten kann.

Die Ausstellung ist in Kooperation mit Magnum Photos und der Städtischen Galerie Iserlohn konzipiert worden. Schleswig ist der erste Ausstellungsort.

Presseinformation (deutsch)

Press Information (english)

Fotoclub Schleswig e.V.

Eine Übersicht über die aktuellen Ausstellungen des Fotoclubs Schleswig e.V. finden Sie hier: www.fotoclub-schleswig.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen