Stadtmuseum Schleswig
Kulturwerkstatt Stadtmuseum Schleswig

Die Kulturwerkstatt im Stadtmuseum

In der ehemaligen Historischen Druckerei auf dem Areal des Stadtmuseums wurde im Rahmen eines Sanierungsprojektes eine barrierefreie Kulturwerkstatt mit zwei unterschiedlichen Schulungsräumen eingerichtet.

Die Kulturwerkstatt soll als zentrale kulturelle Begegnungsstätte dienen. Die Räume können z. B. für Workshops, Versammlungen, Vorträge, Lesungen, Mitmachaktionen und vieles mehr gemietet werden. Zusätzlich steht eine gut ausgestattete Küche mit Kühlschrank, Herd, Backofen, Mikrowelle und Spülmaschine zur Verfügung.

Raumplan Kulturwerkstatt

Raum I (ca. 50 m2)

Raum I ist als Mehrzweckraum z. B. für Vorträge, Unterricht, Versammlungen, Workshops, Malerei, Gesang, Musik, Yoga oder Gymnastik nutzbar. Er ist u. a. mit Stühlen, Tischen, Beamer, Leinwand, Pinnwand, Moderationskoffer, FlipChart, PC-Anschlüssen (inkl. WLAN) ausgestattet.

Raum II (ca. 30 m2)

Raum II ist als Mehrzweckraum z. B. für Druckworkshops, kleine Gruppenworkshops, Malerei, Bastelarbeiten gedacht. Er ist u. a. mit Waschbecken, Tischen und Stühlen, Whiteboard sowie Druckereiequipment ausgestattet.

Eine gut ausgestattete Küche mit Kühlschrank, Herd, Backofen, Mikrowelle und Spülmaschine steht zur Verfügung.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Newsletter Anmeldung

Hier klicken!

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir nutzen Kulturkurier als Newsletter-Tool. Hier geht es zur Datenschutzerklärung von Kulturkurier: https://kulturkurier.info/datenschutz

Druckworkshops in der Kulturwerkstatt

Bild: Angeline Schube-Focke M.A.

Grundlagen des Linolschnitts und vertiefende Gestaltungstechniken, dazu Einsatz alter Buchstabendrucktechnik Bleisatz

Die Druckworkshops sind offen für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Teilnehmer*innen können entweder zum jeweiligen Thema arbeiten oder freie Motive gestalten. Außerdem lernen die Teilnehmer*innen die alte Buchstabendrucktechnik Bleisatz kennen. Es können Bilder, Karten, Lesezeichen und Bücher erstellt werden. Die Termine sind einzeln oder als Reihe buchbar. Die eigenen Druckplatten und Ergebnisse dürfen die Teilnehmer*innen mitnehmen. Bitte Kleidung tragen, die Farbe verträgt. Material und Werkzeuge werden gestellt. Moderation und Durchführung: Angeline Schube-Focke M.A.

Kosten: 45 € pro Person (Materialverbrauch wird individuell abgerechnet)
Ort: Druckraum in der Kulturwerkstatt, Stadtmuseum Schleswig

Terminübersicht:

»Stillleben I-II«

In der ersten Workshop-Reihe bilden klassisch aufgebaute Stillleben die Grundlage der Motivgestaltung. Die Teilnehmer*innen lernen das Zusammenspiel von Komposition, Formensprache und Farbwirkung spannungsvoll auszuloten und auf einen Linolschnitt zu übertragen. Es können mehrfarbige Drucke und Bilder im Format A6 bis A4 erstellt werden. Wer zu einem eigenen Thema frei arbeiten möchte, ist ebenso herzlich willkommen.

Sonntag, 05.02.23 (14 - 17 Uhr)
Stillleben I oder freies Arbeiten

Sonntag, 12.03.23 (14 - 17 Uhr)
Stillleben II oder freies Arbeiten

Sonntag, 02.04.23 (14 - 17 Uhr)
Bleisatz und Linolschnitt in Kombination I

Sonntag, 07.05.23 (14 - 17 Uhr)
Bleisatz und Linolschnitt in Kombination II

Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten, die Zahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt.
Anmeldung: telefonisch unter 04621 936820 oder per E-Mail an stadtmuseum [AT] schleswig [PUNKT] de