LYS – an intimate journey to the North

Bright South – Werner Bollmann

Nach dem traditionellen Weihnachtsmarkt klingt das Jahr ab dem 15.12.2017 mit einer ganz besonderen Fotografieausstellung aus: „LYS– an intimate journey to the North“.

Sandra Bartocha und Werner Bollmann, beide bekannt durch ihre herausragenden Naturfotografien, haben sich seit 2011 gemeinsam auf die Suche nach der Seele der großen nordischen Landschaften begeben: von den lichtdurchfluteten dänischen Wäldern und Feldern im Süden bis zu den blauen Gletschern Svalbards im Norden, von der sturmgepeitschten Küste Norwegens im Westen bis in die dunklen Wälder Finnlands im Osten. Im Schein der Mitternachtssonne, unter tanzendem Polarlicht, im Schneesturm über der Tundra und auf den stillen Wassern der Schären: Weite, Stille, Einsamkeit – die ganze grandiose Schönheit des Nordens nun in dieser poetischen Ausstellung vereint.

Bild: Raging Sea – Sandra Bartocha
Bild: Raging Sea – Werner Bollmann
Bild: Far North – Sandra Bartocha

Newsletter Anmeldung

Hinweis zu den Führungen

Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt (5,00 € bzw. 2,50 € ermäßigt).

Die Führungen am Sonntag dauern etwa jeweils 1 Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zu unseren Dauerausstellungen im Stadtmuseum bieten wir buchbare Themenführungen für Gruppen an.
Gebühr: 25,00 € pro 60 Minuten zuzüglich Eintritt (Gruppenermäßigung); jede weitere angefangenen 60 Minuten 20,00 €/Gruppe

Sprechen Sie uns an:
Telefon: 04621 9368-20
Telefax: 04621 9368-19
E-Mail: stadtmuseum@schleswig.de

Alle Termine und Führungen

  • Erzählte Märchen in der Fotoausstellung Klaus Tamm. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Märchen e. V. - ohne Gebühr - Spende erwünscht. 22. Oktober 2017, 15:00 bis 16:00 Uhr

  • Erzählte Märchen in der Fotoausstellung Klaus Tamm In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Märchen e. V. - keine Gebühren - Spende erwünscht. 29. Oktober 2017, 16:00 bis 17:00 Uhr