Stadtmuseum Schleswig

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir präsentieren aktuell gleich zwei große Sonderausstellungen: EUROPÄISCHER NATURFOTOGRAF DES JAHRES – Die Siegerbilder des Wettbewerbs 2021 in der großen Halle und im Roten Salon des Palais (noch bis zum 6. Juni) sowie A DAY OFF – Fotografien aus der Sammlung F.C. Gundlach im Stallgebäude (bis zu 14. August). In unserer Sammlung im Palais zeigen wir die Geschichte der Stadt Schleswig. Im 2. Obergeschoss finden allerdings Umbaumaßnahmen statt, so dass die Ausstellungen in diesem Bereich für Gäste leider nur eingeschränkt zugänglich sind.

Besuchen Sie auch gerne unser gemütliches Café im Teddy Bär Haus und unsere Spielzeugsammlung. In den Gebäuden besteht weiterhin Maskenpflicht.

Wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung, so dass Sie Ihren Aufenthalt unbeschwert genießen können.

Führungen und Museumspädagogik

Das Stadtmuseum bietet sonntags Führungen zu verschiedenen Sammlungsschwerpunkten und Sonderausstellungen an:
Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt (5,00 € bzw. 2,50 € ermäßigt).
Die Führungen dauern etwa jeweils 1 Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Historische Krimitour Schleswig

Krimitour

Dauer: ca. 3 Stunden, Gruppengröße (ideal): 2–5 Personen
Strecke: 4,4 km, Alter: 14–99 Jahre
Start: Stadtmuseum Schleswig

Beschreibung des fiktiven Falles:

Im Archiv des Stadtmuseums wurden geheimnisvolle Notizen über einen Vermisstenfall in den 1890ern gefunden. Ein Mann reiste nach Schleswig, um das Verschwinden seines Bruders und dessen Frau aufzuklären, nachdem er hörte, dass im Schleswiger Dom zwei Leichen gefunden wurden. Stehend in eine Wand eingemauert und ohne Hinweise wer sie waren …

Weiterlesen: Historische Krimitour Schleswig

Themenführungen für Gruppen

Zu unseren Dauerausstellungen bieten wir buchbare Themenführungen für Gruppen an.

Themen: Sliesthorp-Haithabu-Schleswig, Geschichte der Schleswiger Fayencemanufaktur, Schleswig – deutsch oder dänisch?, Schleswig nach 1864 – die preußische Metropole im Norden, Von der Jahrhundertwende bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges, Der Holm, Teddy Bär Haus

Weiterlesen: Themenführungen für Gruppen

Kindergeburtstage

Sicherlich eine ungewöhnliche Vorstellung, seinen Geburtstag im Museum zu feiern. Im Stadtmuseum können Kinder im Alter von 5 bis ca. 12 Jahren ihren Geburtstag feiern. Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: 45,00 € plus Eintritt
plus 10,00 € Materialgeld pro Gruppe;
ab 11 Personen plus 1,00 €/Person
Anmeldung: 04621 9368-20

Museumspädagogische Angebote

Dauer: ca. 2 Stunden, für Kinder von ca. 5 bis 11 Jahren
Kosten: 45,00 € zuzüglich Eintritt (Schleswiger Schulen haben freien Eintritt)
plus 10,00 € Materialgeld
ab 11 Personen 1,00 €/Person

Offene Angebote

Für alle kleinen und großen Besucher gibt es im museumspädagogischen Raum des Teddy Bär Hauses ein offenes Malangebot. Hier können nach Belieben eigene Teddybärpostkarten entworfen und bemalt werden.

Newsletter Anmeldung

Hier klicken!

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir nutzen Kulturkurier als Newsletter-Tool. Hier geht es zur Datenschutzerklärung von Kulturkurier: https://kulturkurier.info/datenschutz

Freiwilligendienst Kultur (FSJ) im Stadtmuseum

Auch im Jahr 2022/2023 bietet das Stadtmuseum Schleswig wieder einen Platz für ein FSJ Kultur an. Die Anmeldephase startet am 15. Januar 2022 auf der Seite der Freiwilligendienste Kultur und Bildung https://freiwilligendienste-kultur-bildung.de/. Wer Fragen bezüglich des FSJ Platzes bei uns im Stadtmuseum hat, der kann sich gerne bei unserer aktuellen FSJlerin Isabel unter der E-Mail-Adresse i [PUNKT] scheunert [AT] schleswig [PUNKT] de melden.

Alle Termine und Führungen

  • Führung: GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres 2021 06. Juni 2022, 11:00 bis 12:00 Uhr

  • Führung: A DAY OFF 06. Juni 2022, 12:15 bis 13:15 Uhr

  • Führung: A DAY OFF 03. Juli 2022, 11:00 bis 12:00 Uhr

Wir nutzen auf unserer Website nur Cookies, die essenziell für den Betrieb der Seite sind. Wir nutzen keine Tracking- oder Marketing-Cookies. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.